Dinkelvollkorn Pfannkuchen

Heute sollte es etwas Besonderes zum Frühstück geben. An einem Feiertag wollen wir uns mehr Zeit nehmen und da die Joggingrunde gemacht ist, steht einem gesunden Rezept nichts mehr im Wege.

Auf einem Slowakischen Server habe ich ein Pfannkuchenrezept gefunden, aber keine übliche Ausführung!

Es wurde ausprobiert und hat auch wunderbar geklappt. Sehr lecker!

Source: http://varecha.pravda.sk/recepty/celozrnne-palacinky/20442-recept.html
Dinkelvollkorn Pfannkuchen

Alle Zutaten zu einem glatten flüssigen Teig zusammenmischen. 10 Minuten ruhen lassen. Beschichtete Pfanne nicht schmieren, es reicht das Öl, das wir in den Teig hinzugefügt hatten. Wärmen Sie die Pfanne und backen Pfannkuchen. Am besten sind sie mit frischem Obst oder Nussaufstrich. :-)

Zutaten:
  • 300ml Sojamilch
  • 150g Dinkel Vollkornmehl
  • 1 Stk Ei
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
Zubereitung:
    Ich mische Mehl, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel und getrennt davon Sojamilch, Olivenöl und Ei. Erst zum Schluss werfe ich alles zusammen.
    Für die Pfanne braucht man kein Öl mehr.
    Die Pfannkuchen schön braun braten.

Zutaten für 2 Personen

Zubereitungszeit: 25 Minuten

0 Kommentare:

Kommentar posten