Kartoffel - Möhre - Käse Bratlinge

Eine andere leichtere Variante vom gebratenen Käse. Inspiration habe ich mir dieses mal aus der Slowakischen Küche geholt. Die Bratlinge sind wunderbar saftig und nicht so deftig, wie ein gebratener Käse. Als Beilage haben wir Fufu und Oliven serviert. Klasse!

Kartoffel - Möhre - Käse Bratlinge
Ein Rezept aus der Slowakischen Küche genannt auch "Syrčák".
Zutaten:
  • 200g harter Käse
  • 1Stk Möhre
  • 3Stk Kartoffeln
  • 2Stk Eier
  • Sonnenblumenöl zum Braten
  • Semmelbrösel zum Panieren
  • Majoran
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung:
    Hartkäse (z.B. Gouda) fein raspeln. Die Möhre und Kartoffeln waschen, schälen und ebenso fein raspeln. In die Mischung dir Eier hihnzufügen und mit Salt, Pfeffer und Majoran nach Geschmack abschmecken.
    Mit den Händen Bratlinge formen und im Semmelbrösel panieren.
    Im heißen Fett von beiden Seiten braten.
Ausreichend für 4 Portionen
Vorbereitungszeit: etwa 20 Minuten

0 Kommentare:

Kommentar posten