Gebratener Käse (Smazak)

Ein beliebtes Essen aus der Böhmischen Küche. Gebratener Käse, paniert wie ein Schnitzel. Es wird nicht anders als "Smazak" genannt.

Jedes Mal, wenn wir in Tschechien sind, ißt meine Frau mindestens einmal Smažený sýr = gebratenen Käse.Zu Hause machen wir ihn sehr selten.

Meine Spezialitäten sind eher kalorienarme Gerichte, aber in diesem Fall mache ich sehr gerne eine Ausnahme.:-) Immerhin handelt es sich um ein vegetatisches Rezept, trotzdem aufpassen! In Tschechien wird ein gebratener Käse auch gefüllt mit Schinken serviert.



Gebratener Käse (Smazak)
Ein Klassiker aus der Heimat.
Zutaten:
  • 2mal 1cm dicke Käsescheiben (Camembert, Edamer, Gouda, jedenfalls Weichkäse)
  • Dinkelmehl (hell) zum Panieren
  • Semmelbrösel zum Panieren
  • 1 Ei zum Panieren (mit Schuß Milch)
  • Salz
  • reichlich Öl für die Pfanne

Zubereitung:
    Käse in Mehl, Ei und Brösel panieren und anschließend im Öl herausbacken.
    Die Käseschnitzel kann man zum Beispiel mit Kartofeln und Tartarsauce servieren.
    Tipp: Übrige Mehl, Ei und Semmelbrösel kann man sehr gut mit geriebenem Käse mischen und so etwas wie Bratlinge kreieren.
Zutaten für 2 Personen
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Sogar McDonalds bietet in Tschechien diese Variation an.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen