Apfel-Sellerie-Püree

Wer kennt es nicht. Eine Knollensellerie gekauft und nur etwa 1/4 der Knolle gebraucht. Und was mit dem Rest? Im Internet habe ich ein tolles Rezept für einen Brei entdeckt. Eine Kombination aus Knollensellerie und Äpfel. Schmeckt super fruchtig und würzig.
Bei uns wurden sogar die "Knollensellerie-Muffel" überzeugt!:-)

Apfel-Sellerie-Püree
Eine tolle Alternative zum Kartoffelbrei.

Zutaten:
  • 500g Knollensellerie
  • 350g säuerliche Äpfel
  • 6EL Sojasahne
  • 1EL Soja-Butter
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung:
    Sellerie schälen und in kleinere Würfel schneiden.
    Apfel vierteln, schälen, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden.
    Apfel und Sellerie mit etwas Salz in einen Topf geben, so viel Wasser zugießen, dass die Zutaten knapp zur Hälfte mit Flüssigkeit bedeckt sind. Zugedeckt einmal aufkochen, dann etwa 20 Minuten bei kleiner Hitze kochen. Kochwasser abgießen, den Topf auf die heiße Herdplatte zurückstellen und kurz ausdampfen lassen.
    Mit dem Pürierstab oder im Mixer fein pürieren.
    Sojasahne und die Butter mit einem Schneebesen unterschlagen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.
Ausreichend für 4 Portionen
Vorbereitungszeit: etwa 35 Minuten

0 Kommentare:

Kommentar posten