Sauerkrautsalat mit Apfel-Meerrettich-Sosse

Ich liebe Meerrettich. Die fruchtige Schärfe, die die Wurzel zu bieten hat. Es gibt wohl nicht viele Leute, die meine Meinung teilen... Um so mehr hat es mich gefreut, dass in der aktuellen Ausgabe der Landlust einige Rezepte mit Meerrettich veröffentlicht wurden. Und so habe ich die erste Variation gleich nachgekocht. Der Rest der Wurzel liegt im Plastikbeutel im Gefrierschrank und wartet auf weiteren Einsatz.


Sauerkrautsalat mit Apfel-Meerrettich-Sosse
Eine wunderbar fruchtige Beilage. Bei uns gab es dazu Spätzle und eine Veganwurst.
Zutaten:
    Zutaten:
  • 300g Sauerkraut
  • 2 Äpfel
  • 1 Zwiebel
  • 5EL Soja-Sahne
  • 3EL Traubenkernöl
  • 1EL frisch geriebener Meerrettich
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung:
    Das Sauerkraut locker in eine Schale geben.
    Äpfel waschen und in kleine Würfel schneiden. Dann unter das Sauerkraut heben.
    Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Sahne, Zwiebel, Meerrettich und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Die Soße mit dem Sauerkraut gut vermengen. Bei Bedarf nochmal abschmecken.
Ausreichend für 4 Portionen
Vorbereitungszeit: etwa 25 Minuten

0 Kommentare:

Kommentar posten