Mangold-Quiche aus Blätterteig

Mangold aus eigenem Garten, herrlich! Da musste gleich ein Rezept her, am Sonntag Abend nur beschränkt auf die aktuellen Vorräte zu Hause. Und es hat geklappt!



Mangold-Quiche aus Blätterteig
Schnelle Torte mit Mangold belegt.
Zutaten:
    Zutaten:
  • 300g TK-Blätterteig
  • 400g Mangold
  • 1Stk. Zwiebel
  • 3Stk. Knoblauchzehen
  • 100g Tofu
  • 4El Olivenöl
  • 30ml Saft (Kirsche, oder ähnlich)
  • 1Bund Basilikum
  • 3Stk. Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  • 100g Harter Käse (Parmesan, Gouda, Emmentaler, usw.)

Vorbereitung:
    Mangold waschen und abtropfen lassen. Blätter von den Stielen trennen, in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und feinhacken. Tofu in kleine Würfeln schneiden.
    Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Tofu darin anbraten. Zwiebel hinzufügen und glasig braten. Dann Knoblauch und Mangold hinzufügen und zugedeckt eine Weile dünsten.
    Mit dem Saft ablöschen und offen so lange einkochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Vom Herd nehmen.
    Ofen auf 200 Grad vorheizen.
    Basilikumblätter abzupfen, waschen, in Streifen schneiden und untermischen. Dann die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
    Teig in eine kühl abgespülte Form auslegen und mit Gabel mehrmals einstechen. Mangoldmasse darauf verteilen. Mit Tomaten belegen und mit Käse bedecken.
    In der Ofenmitte bei 200 Grad 25 Minuten backen.
Vorher:

Nachher:
Ausreichend für 4 Portionen
Vorbereitungszeit: etwa 50 Minuten

0 Kommentare:

Kommentar posten