Tomatenquiche

Dieses mal vegetarische Quiche mit Tomaten. Mit einem Boden aus Dinkelvollkornmehl eine leckere Kombination.
Dieses Rezept braucht ein bisschen mehr Zeit, aber das Ergebnis lohnt sich. Vorallem als Sommergericht sehr passend!

Tomatenquiche
Eine vegetarische Backkreation, eiweißreich..
Zutaten:
    Teig:
  • 200g Dinkelvollkornmehl
  • 150g Magerquark
  • 80g Butter
  • Salz
  • Fett und Mehl für die Form
  • Füllung:
  • 2 Eier
  • 150g Kräuterfrischkäse
  • 200g Magerquark
  • weißer Pffefer
  • Muskatnuß
  • 500g kleine Tomaten
Zubereitung:
    Mehl, Quark, Butter und etwas Salz zu einem Teig kneten. In Folie etwa 30 Minuten kühl stellen.
    Form einfetten und mit Mehl bestäuben. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Teig ausrollen, die Form damit auslegen, einen etwa 1 cm hohen Rand formen. Boden mehrmals einstechen. Etwa 10 Minuten vorbacken.
    Die Eier trennen. Frischkäse mit Quark und Eigelben verrühren, pikant abschmecken. Eiweiße steif schlagen, unterziehen, Masse auf dem Boden verteilen.
    Tomaten waschen, halbieren mit der Wölbung nach oben in die Käsemischung drücken. Im Backofen in etwa 30 Minuten fertig backen.

Zutaten für 4 Portionen
Zubereitungszeit: 90 Minuten

0 Kommentare:

Kommentar posten