Eisbergsalat mit Radieschen

Dieses Rezept ergibt zusammen mit einem Apfel und einer mit Senf gewürzten Salatsoße, einen knackigen, im Geschmack süß/sauren Salat, welcher als Beilage zu vielen Gerichten super passt.

Eisbergsalat mit Radieschen
Eine interessante Kombination süß-sauer.
Zutaten:
  • 1 kleiner Eisbergsalat
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 süß/sauren Apfel
  • Essig
  • 1 geh. TL mittelscharfer Senf
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • 1 TL Soja-Sauce
  • Petersilie zum Bestreuen
Zubereitung:
    Den Eisbergsalat entblättern, waschen, in Streifen schneiden.
    Radieschen in Scheiben, einen geschälten Apfel zuerst in dünne Spalten, diese dann nochmals halbieren.
    Alles in eine Salatschüssel geben.
    In einer großen Tasse Senf, Essig, Salz, Zucker, schwarzen gemahlenen Pfeffer und 1 – 2 TL Soja-Sauce miteinander vermischen. Zuletzt das Öl einrühren und die Salatsoße über den Eisbergsalat gießen.
    Den Salat für etwa 20 Minuten durchziehen lassen.
    Kurz vor dem Servieren klein geschnittene Petersilie unter den Salat mischen.

Zutaten für 4 Portionen
Zubereitungszeit: 50 Minuten

0 Kommentare:

Kommentar posten