Möhre-Ingwer Plätzchen

Eine kalorienarme Alternative für die Festtage. Plätzchen müssen nicht immer nur aus Butter und Zucker bestehen. Und wenn noch in der Familie ein kleines Baby mitessen möchte, da muss eine neue Idee her. Die Plätzchen schmecken erstaunlich gut!:-)

Möhre-Ingwer Plätzchen
Einfache und gesunde Plätzchen an Weinachten. Kalorienarm.
Zutaten:
  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 EL Honig (auch mehr, wer mag)
  • 1 Ei
  • 1 große Möhre
  • 1 TL Ingwerpulver

Vorbereitung:
    Die Möhre waschen, schälen und feinreiben.
    Alle Ingredienzen vermischen wir in einen Teig, den muss für etwa 30 Minuten ruhen.
    Den Teig ca. 0,5 cm dick auf Mehl ausrollen und Plätzchen ausstechen bzw. formen.
    Backblech mit Backpapier belegen. Plätzchen darauf verteilen.
    Bei 170°C im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 15 Minuten goldgelb backen.
Ausreichend für viele Portionen
Vorbereitungszeit: etwa 60 Minuten

0 Kommentare:

Kommentar posten