Schnelle Lauchtorte

Wenn man nicht viel Zeit hat, um in der Küche zu stehen, bietet sich diese Kreation an.
Da wir sehr viel Lauch übrig hatten, habe wir das Rezept so gemacht. Genauso gut passt Spinat oder Mangold.
Ein wunderbares Abendessen, kombinierbar mit einem grünen Salat.


Schnelle Lauchtorte

Gemüsige Pfanne, überbraten.

Ausreichend für 4 Portionen
Vorbereitungszeit etwa 25 Minuten

Zutaten:
  • Butter oder Öl für die Pfanne
  • 250ml Wasser
  • 500g (oder mehr) Lauch
  • 150g Weizenmehl
  • Salz und Pfeffer
Zutaten Sahne-Teig:
  • 5 Eier
  • 2Becher saure Sahne
  • 1TL Paprika edelsüß
  • Salz und etwas Muskatnuß
Gemüse
    Lauch längst halbieren, gut waschen und 1 cm breite Strefen schneiden.
    In einer großen Pfanne mit Deckel die Butter, bzw. das Öl erwärmen. Dann das Wasser dazugeben. Das Ganze zum Kochen bringen.
    Das Gemüse in einer großen Pfanne gleichmäßig verteilen und salzen und pfeffern. Zugedeckt etwa 5 Minuten köcheln lassen.

    Den Deckel abnehmen und nochmals stark aufkochen, damit das meiste Wasser verdampft.(vorsicht dass die Torte nicht anbrennt.)

Sahne-Teig
    Aus dem Weizenmehl, den Eiern, der sauren Sahne, Salz, Paprika und Muskat einen Teig herstellen. Am besten mit einem Handmixer alles gut verrühren.
    Der Teig wird dann gleichmäßig über das Gemüse gegossen. Deckel drauf und das Ganze in etwa 5-10 Minuten fest werden lassen.






0 Kommentare:

Kommentar posten