Indisches Blumenkohlgemüse

Blumenkohl ist ein wunderbares und leckeres Gemüse. In Indien wird ein Viertel der Blumenkohl-Weltproduktion erzeugt. Deswegen hat es sich angeboten eins der leckeren indischen Rezepte zu wählen und in unser Repertoir aufnehmen.
Die Gewürze ergänzen sich sehr gut und bieten eine angemessene Schärfe.


Indisches Blumenkohlgemüse

Ein einfaches Rezept für den Einstieg in die bunte indische Küche.

Ausreichend für 4 Portionen
Vorbereitungszeit etwa 25 Minuten

Zutaten:
  • 1 mittelgrosser Blumenkohl
  • 2 grosse Kartoffeln
  • 3EL Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel, geschält und fein gehackt
  • 1TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • Salz
  • 2EL Kokosraspel
  • 3cm frischer Ingwer, gerieben
  • 1 grüne Chilischote, fein gehackt
  • 2-3 Tomaten, in Stückchen geschnitten
  • 1/2TL Kurkumapulver
  • 3-4EL Wasser, 1EL Zitronensaft
  • 1EL Korianderpulver
Gemüse
    Blumenkohl und Kartoffeln waschen und vorkochen. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Blumenkohl zerteilen.
Pfanne
    Zwiebeln im Öl glasig werden lassen. Kreuzkümmel und Kokosraspeln kurz anbraten.
    Ingwer, Chilischote, Tomatenstückchen, Kurkumapulver, Salz und Kartoffeln zufügen, umrühren und zugedeckt aufkochen.
    Falls erforderlich, etwas Wasser angießen.
    Den Blumenkohl zugeben, alles gut umrühren und auf kleiner Hitze mit aufgelegtem Deckel in 10 Minuten garen..
    Mit Zitronensaft beträufeln und mit Korianderpulver bestreuen und heiß servieren.

0 Kommentare:

Kommentar posten