Kalorienarme Vanillekipferl

Am vergangenen Wochenende habe ich ein Experiment gestartet - kalorienarme Plätzchen. Damit meine ich nicht, ohne Butter oder Zucker. Es sollen schließlich "leckere" Plätzchen bleiben!:-)
Trotz den Rezeptanpassungen bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.


Kalorienarme Vanillekipferl
Bei diesen kalorienarmen Vanillekipferln habe ich weniger Zucker benutzt und die Butter teilweise durch Vanillejoghurt ersetzt.
Zutaten:
  • 250 Gramm Dinkelmehl (hell)
  • 1 Prise Backpulver
  • 100 Gramm Vanillejoghurt
  • 100 Gramm Butter (Sanella)
  • 40 Gramm Zucker (braun)
  • 40 Gramm Vanillezucker (selbst gemischt)
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm Nüsse gemahlen
  • Optional: Vanillezucker oder Puderzucker zum Wenden bzw. Bestäuben der Kipferl

Vorbereitung:
    Nüsse, Mehl, Zucker, Salz, Backpulver und Vanillezucker mischen. Die Butter und Joghurt dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Mindestens eine Stunde kühl stellen.
    Aus dem Mürbteig Rollen formen und mit einem Messe etwa 4-5 Zentimeter lange Stücke abschneiden, die man dann zu Hörnchen formt.
    Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, dazwischen immer etwas Platz lassen.
    Vanillekipferl bei 170 Grad Umluft etwa 20 Minuten (je nach Größe und Dicke) backen.
    Die gebackenen Kipferl entweder gleich in Vanillezucker wenden oder abkühlen lassen und dann mit Puderzucker bestäuben.
    Wir haben sie ohne Zucker belassen, da sie schon so lecker sind!
Ausreichend für etwa 50 Stück
Vorbereitungszeit: etwa 45 Minuten
g

0 Kommentare:

Kommentar posten