Spinat Pizza aus Dinkelmehl

Eine gesunde und saftige vegetarische Pizza zum Abendessen. Nicht zu vergleichen mit einer Liefer-Pizza! Es "kostet" halt ein wenig mehr Zeit, als die in 20 Minuten gelieferte Variante. Es lohnt sich aber!

Spinat Pizza aus Dinkelmehl
Eigene Variante für leckere Pizza.
Zutaten für Teig:
  • 260g Vollkorndinkelmehl
  • 200ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 Stück frische Hefe (oder 1/2TL Trocken-)
  • 2EL Olivenöl
  • 1TL Agavensirup
  • 1/2TL Salz

Belag:
  • 1Pack Blattspinat (TK)
  • 5Stk. Konblauchzehen
  • 140g Tomatenmark
  • 3Stk. Tomaten
  • 2Stk. Mozzarella
  • 1Stk. kleine Zwiebel
  • Oregano
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung:
    Wasser, Sirup und Hefe vermischen und ein paar Minuten ziehen lassen, bis die Hefe reagiert.
    Mehl, Salz, Olivenöl und die Hefemischung in einer großen Schüssel vermengen. So lange rühren, bis der Teig sich problemlos von der Schüssel löst. 30 Minuten ruhen lassen. 
     
    Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ein wenig weiterkneten. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    Tomatenmark auf dem Teig verteilen.
    Spinat im Kochtopf aufkochen und Knoblauch (gepresst) dazugeben. Mit Pfeffer abschmecken. Auf die Pizza damit.
    Mit Tomatenringen belegen, und Oregano drüber. Dann kommen die Zwiebelringe und zum Schluss die Mozzarellaringe. 
     
    In einen kühlen Offen und beim Umluft 180Grad für 30 Minuten backen. Fertig! 


     
Ausreichend für 8 Stücke
Vorbereitungszeit: etwa 120 Minuten

0 Kommentare:

Kommentar posten