Bitkom Sommerfest für Politik und Presse 2014



Zum ersten mal habe ich als Mentee des Bitkom Management Clubs eine persönliche Einladung zum Bitkom Sommerfest erhalten. 

Es gab zwei Hauptgründe, warum ich nach Berlin gereist bin:

  1. die Eröffnungsreden von Bitkom Präsidenten Kempf und Herrn Wirtschaftsminister Gabriel
  2. das Networking - alles was in der IT einen Namen hat, kann man bei solchen Veranstaltungen treffen und interessante Gespräche führen

Die eröffnende Worte der beiden Herren haben mich nicht enttäuscht. Während Herr Kempf die Lage der IT Branche beschrieben hat, zusammen mit allen Herausforderungen, die auf den Standort Deutschland warten, hat Herr Gabriel sehr elegant die Bälle zurück in die IT Branche gespielt. 
Nach dem Motto: "Die Politik kann nicht alles regeln."

Eine schöne Parallele wurde von beiden Herren gezogen, bezüglich des Vorsprungs im Sillicon Valley vor der IT in Deutschland, bzw. Europa. 
Als Vergleich wurde der Vorsprung von Boing als Airbus in Europa gestartet hat. Heute ist von diesem Vorsprung nichts mehr zu erkennen. 

Eine sehr interessante und gelungene Veranstaltung in einer sehr eleganter und durchaus passender Location des Hamburger Bahnhofs in Berlin.

0 Kommentare:

Kommentar posten