Lauch-Reispfanne mit Feta

Im Keller hatten wir noch 4 Lauchstangen, da musste ein buntes Rezept her. Und da wir schon länger keinen Reis gegessen haben, ist eine Reispfanne genau das Richtige!
Dazu passt Brot, Fladenbrot oder Naan.
Lauch-Reispfanne mit Feta
Eine leckere und sehr gemüsige Reispfanne.
Zutaten:
  • 700g Lauch
  • 250g Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4EL Öl
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 100g Reis
  • 1TL Zucker
  • 1TL Paprikapulver
  • 1EL frischer Dill
  • 1TL frischer Oregano
  • 1TL frischer Thymian
  • 1EL frischer Basilikum
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 Zitronne (Saft)
  • 150g Feta
Zubereitung:
    Den Lauch in nicht zu schmale Ringe schneiden. Die Tomaten würfeln, den Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken.
    Knoblauch und Lauch in der Hälfte des Öls stark andünsten, die Hitze zurückschalten. Die Tomaten unterrühren und alles 5 Minuten köcheln lassen.
    Frische Kräuter feinhacken.
    Die Brühe dazugießen; Reis, Zucker, Gewürze und Kräuter unterrühren. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten garen.
    Etwas abkühlen lassen. Dann das restliche Öl und den Zitronensaft darüber träufeln. Den Feta darüber zerbröckeln.

Zutaten für 2-3 Personen
Zubereitungszeit: 40 Minuten

0 Kommentare:

Kommentar posten