Erfolg ist alles, was für mich "außergewöhnlich" ist...



Für einen kann ein Erfolg und eine Leistung das Aufstehen von der Couch und das Laufen der ersten 10KM sein. Für den anderen ein Marathon oder ein Zieleinlauf beim 15-km-Lauf.

Alle Menschen haben einen Instinkt und den Wunsch nach Besserung, um zu einem gewissen Grad erfolgreich zu sein. 
Beim Erfolg feiert man. nach dem Scheitern, reflektiert man. Es kommt die Zeit, wenn man merkt, dass es etwas zu vollbringen gibt, und dass man es erreichen kann. 

Ich denke, dass der Wunsch, etwas zu erreichen, sich in jedem Individuum manifestiert, insbesondere bei Sportlern. 

Je mehr man sich vornimmt, desto mehr wird man scheitern. Aber je mehr man scheitert, desto mehr lernt man, und desto eher kommt der ersehnte Erfolg. Man muss das Scheitern hassen. Wenn man nichts dagegen hätte, zu scheitern, gäbe es keinen Antrieb dafür, erfolgreich zu sein. Das Scheitern zeigt einem, wo man wirklich steht, und wo man sich verbessern kann. 

Es ist besser, auf den Füßen zu sterben als auf den Knien zu leben!

Inspired by 

0 Kommentare:

Kommentar posten