Streben nach Glück

Jedes Jahr ist es dasselbe: Zwischen Weihnachten und Neujahr werden gute Vorsätze für das neue Jahr vorgenommen. Doch kaum jemand schafft es, diese auch umzusetzen. Warum dann der Aufwand?

Mein Ziel während des ganzen Jahres bleibt das Gleiche - "Streben nach Glück"
Mit meinen 38 Jahren weiss ich welche Strategien zu meinem Ziel führen, und welches Lebensstill mich und meine Umgebung glücklich macht.

Hier sind ein paar Grundsätze zusammengefasst. Vielleicht kann ich noch jemanden damit inspirieren...
Es handelt sich um keine weltbewegenden Erkenntnisse, aber gerade deswegen kann man sie eher umsetzen.
  1. Regelmäßiger Schlaf zwischen 6-8 Stunden. Nicht weniger aber auch nicht unnötig mehr.
  2. Aus jedem Tag ein Wochenende machen. Die Mittagspause nutzen und ein wenig Sport machen. Ein Spaziergang ist auch eine Art von Bewegung!
    Jeden Tag spontan Aktivitäten außer Haus planen. Das Tageslicht ist nach den vielen Stunden im Büro sehr wichtig für unsere Laune.
  3. Playlists zusammenstellen, da Lieblingsmusik unser Wohlbefinden extrem stärkt.
  4. Mehr Bewegung in den Alltag integrieren. Damit ist z.B. die Fahrt zum Bäcker gemeint, die mit dem Fahrrad anstatt mit dem Auto gefahren werden kann.
  5. Immer genug trinken , über den Tag hindurch, am besten Wasser oder verdünnte Fruchtsäfte. Denn nichts beeinträchtigt unseren Geist so sehr wie ein Flüssigkeitsmangel!
  6. Gläschen Wein oder Stück Schokolade gehören auch zum Leben und in vernünftigen Mengen sind sie sogar gut für unsere Gesundheit und Wohlbefinden.
  7. Für mich persönlich sind Outdoor-Aktivitäten sehr wichtig.
    Egal ob beim Joggen, Radfahren, Wandern, Gartenarbeit oder einfach einem Spaziergang, bei jeder Gelegenheit kann man Sonne tanken...

In diesem Sinne wünsche ich allen für das kommende Jahr 2014 ALLES GUTE!

0 Kommentare:

Kommentar posten