Ensemble 5 Jahreszeiten

Am Samstag waren wir bei einem Konzert im Neuen Schloss in Stuttgart. Gespielt wurde kein kleinerer als Vivaldi und seine berühmte Vier Jahreszeiten.

In der zweiten Hälfte des Konzertes wurden noch Werke von Mozart, Beethoven („Pathétique“) und Paganini drauf gepackt.




Ein wunderbarer musikalischer Abend durften wir dank des Ensembles Fünf Jahreszeiten erleben. Drei Violinen, eine Bratsche und ein Cello haben eine wunderbare Atmosphäre geschaffen.

Das Ensemble besteht aus Russischen (Ukrainischen) Solisten, mit jahrelanger Erfahrung in international bekannten Orchestern.
Der Solist Sergey Didorenko war Jahrelang als Konzertmeister des Moskauer Rundfunks tätig und spielte auch als Solist mit solchen Größen wie z.B. M.Rostropowitsch, P.Bolulez,J.Franz.

Spätestens beim Werk La Campanella col cannone di Paganini hat der grosse Sergey Didorenko sein Kennen bewiesen. Das war echt ein Erlebnis. So ein schwerer Stück sieht bei ihm so einfach aus...

Wir können den Ensemble Fünf Jahreszeiten jedem herzlichst empfehlen.

0 Kommentare:

Kommentar posten