Naß und kalt im Garten

Heute ist mein erster Urlaubstag und obwohl das Wetter nicht so richtig mitspielt, habe ich in unserem neuen Garten gearbeitet. Unser Beet war ja noch nicht zu Ende geschoren, wie im Schwabenland gesagt wird. Die Erde war extrem klebrig und dadurch auch der Spaten immer schwerer.
Trotzdem hat es geklappt und das Beet ist jetzt Winterbereit.


Nach dem Winter geht es dann weiter. Die großen Brocken müssen zerkleinert und das Beet begradigt werden.

Der Garten-Vorbesitzer hat schon alle Äpfel geerntet. So sind wir auch verblieben. Diesjährige Ernte gehört dem Vorbesitzer, der auch die Arbeit geleistet hat.

Bevor es angefangen hat zu regnen, habe ich mir noch ein bisschen die Gegend angeschaut und ein paar Bilder der Natur am Herbstanfang gemacht.






0 Kommentare:

Kommentar posten