Kommentare:

  1. hallo zusammen,
    erst einmal ein großes lob an euch,das bautagebuch ist klasse!,sehr interessant.
    ich bin momentan auch am bau eines efh`s,
    und habe da eine frage bezüglich der gipserarbeiten: mein gipser möchte mir immer so ein reibeputz einreden,was uns überhaupt nicht gefällt,bei euch sind die wände schön glatt,wie heißt dieser putz,bzw die ausführung?
    wie wart ihr mit eurem gipser von der arbeit her zufrieden? ich habe mich schon in meinem bekannten kreis umgehört,aber bei den gipserarbeiten haben die meisten negative erfahrungen,wie zb.unebene wände,schmutz und dreck im ganzen haus..usw.

    vielen dank schon mal,
    mfg bernd brodbeck

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bernd,
    ehrlich gesagt wissen wir nicht, wie diese Art von Putz genannt wird. Es wurde nur ein einfachter, glatter Putz aufgetragen. Diesen haben wir dann mit Quarzgrund gestrichen um ein wenig Struktur zu bekommen. Anschliessend haben wir die Wände zweimal mit weisser Farbe gestrichen.
    Wir sind mit unserem Gipser eigentlich zufrieden. Sicherlich gibt es die ein oder andere Unebenheit bzw. kleines Loch in der Wand, aber keine gravierenden Dinge. Im grossen und ganzen können wir sagen dass der Gipser sauber gearbeitet hat und die Baustelle auch wieder sauber verlassen hat.
    Unser Gipser war übrigens die Firma Nannt, aus Gäufelden-Öschelbronn.
    Dir noch viel Erfolg!

    AntwortenLöschen