The summits of my life - Kilian Jornet




Dieser Film gibt einen Einblick in das Leben eines Extremsportler. Kilian Jornet liebt die Natur und hat eine starke Beziehung zu den Bergen.

Neben den wunderbaren Bild-Aufnahmen im Film habe ich auch die vielen Kilians Aussagen genossen:

Life isn’t something to be preserved or protected, it’s to be explored and lived to the full.
Das Film motiviert nicht nur begeisterte Läufer. Das Streben nach Glück wird kommentiert:
Happiness is something you go in search of and when you have it, you don’t realise.
Als Story wird die Mont Blanc Nonstop-Überquerung geplant. Bei 7800 Höhenmeter auf einer Strecke von 63 Kilometern durchaus ein beachtliches Ziel.

Während der Projektplanung stirbt die Skibergsteig-Legende Stéphane Brosse bei einer Trainingstour. In diesem Augenblick versteht man auch genauer
"A fine line." Die schmale Linie zwischen Leben und Tod.

Bei der Auseinandersetzung mit diesem Unfall werden die Risiken wie folgt beschrieben:
You know it’s dangerous, you accept the risks but you don’t accept death.



Der Film dauert 53min, die im Flug vergehen. Da die Sportler verschiedene Sprachen benutzen, war ich für englische Untertitel dankbar.

Der Film kann direkt von Kilian Jornet für 19,95€ bestellt werden.
http://store.summitsofmylife.com/en/home/12-dvd-a-fine-line-.html

0 Kommentare:

Kommentar posten