Die eine Sache erfolgreiche Menschen tun, jeden Tag


Ein interessanter Artikel wurde bei Forbes publiziert.

Wir sind alle beschäftigt. Wir alle haben unendliche to-do-Listen, die sich schneller füllen, als wir die dringendsten Aufgaben erledigen können. Das Beschäftigtsein erscheint uns als produktiv zu sein, was allerdings im Weg des eigenen wichtigsten Projektes stehen könnte: DU.

"Busy" ist der häufigste Grund, warum Menschen nichts tun, um ihr eigenes Branding zu bauen, damit sie ihre Karriere vorantreiben können.

Im folgenden Artikel wird empfohlen einen "Job Journal" zu führen. Und das gleich aus drei Gründen:

  1. Als Bestätigung, was einen groß macht.
  2. Festhaltung der erreichten Ziele als Motivation
  3. Ein klares Bild von der Art der durchgeführten Arbeiten.
  4. Dient als Zusammenfassung für jährliche Mitarbeitergespräche mit dem Chef
So wie kann man es konsequent tun? Folgen Sie diesen drei Schritten:

1. Wählen Sie eine bestimmte Zeit des Tages. Der Job journal sollte eine Ihrer Lieblings-Gewohnheiten sein.

2. Bis es zur Gewohnheit wird, fügen Sie diese Aufgabe in Ihr Kalender hinzu. Es ist eine wichtige Aktivität, die eine hohe Priorität in Ihrem Leben verdient.

3. Tun Sie es! Hier gibt es sogar eine PDF-Vorlage zum Herunterladen.

0 Kommentare:

Kommentar posten