Streichen der Innenwände geht weiterNatirani vnitrnich sten pokracuje

    [[Image:Simmozheim/20061007/img_0076.jpg|200|right]]



Heute haben wir mit dem Streichen unserer Wände im Haus weitergemacht. Bis auf das Arbeitszimmer und der Flur im Obergeschoss haben nun alle Räume den zweiten Farbanstrich bekommen. Übrigt bleibt noch unser Treppenhaus. Hier waren wir heute auf Ideensuche, wie wir die oberen Wände und die Decke streichen könnten. Im Grunde benötigen wir ein kleines Gerüst, da wir Ecken mit einer Acrylfuge ausbessern müssen und da der Quarzgrund nicht mit dem Teleskopstab aufgetragen werden kann. Unsere gefundene Lösung werden wir versuchen nächsten Samstag zu verwirklichen.

Diese Woche wurden wir von unserer Heizung in Atem gehalten, da diese pünklich zum Feiertag den Heizbetrieb einstellte. Der Kundendienst, der dann nach mehrern Telefonarufen zwei Tage später endlich kam, konnte die Heizung zwar wieder in Gang setzen, wo der Fehler nun aber lag war nicht so offensichtlich. Wir hoffen, dass der weitere Betrieb nun reibungslos verlaufen wird.




Dnes jsme pokacovali s naterem vnitrnich stech v dome. Az na pracovnu a chodbu, jsou vsechny mistnosti dvakrat vybilene. Co jeste zbyva, je schodiste. Tam jsme museli najit reseni, jak ty vysoke steny a stropy vybilit. Jednoduse receno, potrebujem male leseni, abychom na ty stopy bez problemu dostali.
Nase reseni, chceme hned v sobotu vyzkouset.

Tento tyden v patek prestalo topeni v dome fungovat. Dva dny pote, co jsme zavolali servis, prijel jeden pracovnik a uvedl to topeni do chodu.
Co s tim topeni bylo, nam ale nedokazal rict. Tak nam nezbyva, nez doufat, ze uz to bude bez problemu fungovat...

0 Kommentare:

Kommentar posten