Kartoffelsuppe

Heute gab es zum Abendessen eine Supper. Kartoffelsuppe der Klassiker. Einfach in der Vorbereitung und schnell fertig. Die Geschmäcke der einzelnen Gemüsearten passen am Ende wunderbar zusammen. Ab und zu eine Suppe ist was Feines.
Kartoffelsuppe
Der Klassiker unter Suppen.

Zutaten:
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Möhren
  • 70g Knollensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 750g mehligkochende Kartoffeln
  • 2TL Olivenöl
  • 2TL Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Wacholderbeeren
  • 1L Gemüsebrühe
  • Schnittlauch
  • 100g Schmand
  • 1 Zweig Liebstöckel
  • Salz, Pfeffer


Vorbereitung:
    Den Lauch waschen, putzen und in Halbringe reiben. Möhren waschen, putzen und in Stifte schneiden. Das Gleiche mit der Sellerie und Zwiebel. Kartoffeln schälen und grob würfeln.
    Und jetzt geht es los! Gemüse, Kartoffeln und Zweibel im heißen Öl andünsten. Thymian, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Pfeffer, Salz und die Gemüsebrühe dazugeben.
    Die Suppe aufkochen lassen und etwa 15 Minuten gar köcheln.
    Mit dem Pürierstab fein pürieren.
    Schnittlauch und Schmand auf den Tisch stellen und zu der Suppe servieren.

Ausreichend für 2-3 Portionen
Vorbereitungszeit: etwa 30 Minuten

2 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen