Dill-Gurken-Feldsalat

Heute habe ich zufällig ein Rezept im Internet gefunden Schnelle Dill-Gurken. Da ein Salat zum heutigen Abendessen passen würde, wollte ich den Salat gleich ausprobieren.
Allerdings habe ich das Rezept unseren aktuellen Vorräten anpassen müssen. Trotzdem sehr lecker!
Dill-Gurken-Feldsalat
Ein wunderbarer Salat mit einem Erfrischungseffekt.

Zutaten:
  • 1 Salatgurke
  • 150g Feldsalat
  • 2EL Dillspitzen
  • 2EL Kräuteressig
  • 2TL Erdnuss-Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1TL Grüne Curry-paste
  • Salz


Vorbereitung:
    Feldsalat gut waschen und von Wurzeln befreien. Die Salatgurke schälen in dünne Scheiben schneiden (reiben).
    Beides in einen Gefrierbeutel oder in eine dicht verschließbare Dose geben.
    Aus Essig, Öl, gepresstem Knoblauch, Salz und Curry-paste ein Dressing anrühren und über die Gurken geben. Dill untermischen.
    Beutel oder Dose dicht verschließen und kräftig schütteln. Bis zum Servieren in den Kühlschrank legen.
    Ein wunderbarer Salat als Beilage.

Ausreichend für 4 Portionen
Vorbereitungszeit: etwa 15 Minuten

1 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen