Nach einer weiteren Woche...Po dalsim tydnu...

Bau

Nach unserem Urlaub waren wir gespannt, was sich in der Woche an der Baustelle getan hat. Das Haus wächst im selben Tempo weiter.
Der Erdgeschoss wurde schon ausgemauert. Wie es so aussieht, wird es mit dem Obergeschoss in der nächsten Woche weiter gehen.
In den nächsten Tagen sind die ersten Rechnungen zu erwarten. Mit der Finanzierung bleibt es weiter spannend.
Am Dienstag habe ich einen Termin mit der Bank, an dem das Grundstück bezahlt werden soll. Es ist gar nicht so einfach, wie man sich so denken könnte.
Das Geld von der Bank bekommt man erst nachdem die Grundschuld ins Grundbuch eingetragen wurde. Die wird aber nicht vor dem Bezahlen nicht eingetragen... Eine ganz eigenartige Rolle spielt noch der Finanzamt. Dem Finanzamt muss noch die Grunderwerbssteuer bezahlt werden. Die Steuer wollen wir aber nur für das Grundstück bezahlen und nicht für den gesamten Bau. Wir hatten ja die freie Wahl, mit dem wir das Haus bauen wollen, und für jede Phase des Baus eine Ausschreibung gemacht wird. Mit dem Finanzamt bleibt die Sache weiter spannend und muss noch mit unserer Architektin besprochen werden.
Mit der Finanzierung des Grundstücks sollte es so weit klappen. Da wir das Grundstück direkt von der Gemeinde Simmozheim kaufen, wird das Grundstück auch ohne die Grundschuld im Grundbuch bezahlt. Bei einem Kauf von einer privaten Person wäre es aber nicht möglich.

Bilder....


Po nasi dovolene jsme jiz byli napjati, jak behem toho tydne nase stavba pokrocila. Ten dum roste v tom samem tempu dale.
Zdi v prizemi jiz stoji. Jak to tak vypada, bude ta stavba v tom pristim tydnu prvnim patrem pokracovat.
V nasledujicich dnech prijdou prvni faktury k zaplaceni. S tim financovanim to zustava nadale napjate.
V utery jsem si sjednal navstevu v bance, pri ktere ma byt ten pozemek zaplacen. Neni to vubec tak jednoduche, jak by se mohlo zdat.
Ty penize budou bankou teprve pak zaplacene, az kdyz ten dluh bude zapsany v katastru. To se stane ale teprve, kdyz ten pozemek bude zaplaceny... Docela zvlastni roli v tomto zastava financni urad. Financnimu urady musi byt zaplaceny dane z pozemku. My chceme zaplatit dane pouze z toho pozemku a naz cele stavby. Ta stavba je provadena bez prime spojitosti k pozemku od ruznych firem. Vsechny provadene prace jsou vzdy pro nekolik firem verejne vypsane. Ze vsech nabidek je vybrana ta nejlepsi.
Ta vec s financnim urad zustava nadale napjata a musi byt jeste s nasi architektkou vyjasnena.
S financovanim naseho pozemku by nemely byt problemy. Diky tomu, ze ten pozemek kupujeme primo od mesta Simmozheim, bude ta platba bankou provedena, i kdyz ten dluh neni uvedeny v katastru. Pri koupi pozemku od soukrome osoby by to nebylo mozne.
S platbou tech ostatnich faktur to zustav ale nadale napjate. Ty faktury budou nejprve z meho sporozira zaplacene. Tzn. moje konto bude vyrazne v minusu, coz me nezanechava klidneho... Hned pote co bude ten dluh uvedeny v katastru, budou ty penize z kreditu primo na me konto prevedeny.
Tak dlouho je vse jasne... POUZE, co se presne stane zavisi od financniho uradu. Pokud ten financni urad tak nadale pomalu reaguje, muze to jeste nejakou dobu trvat...

Fotky....

1 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen