Projekt in FrankfurtProjekt ve Frankfurtu


Nach einer längeren Pause melde ich mich wieder. Es ist jetzt bei uns ziemlich stressig geworden. Warum?
Ich arbeite jetzt die ganze Woche in Frankfurt und zu Hause bin ich nur am Wochenende.

Es handelt sich um ein interessantes Projekt bei einem unserer größten Kunden. Das ganze muss im Juni in Produktion gehen...
Es handelt sich um eine Migration von dem bestehenden EDI System zu unserem System. Wir haben schon viele Migration durchgeführt, aber nicht bei solchen Voraussetzungen:
- der Kunde darf nichts merken
- die Inhouse Systeme dürfen nicht angepasst werden
- Bigben Migration (zum Glück nicht mehr:-)

Also alle Änderungen müssen in unserem System passieren...

Trotz allem bin ich aber zuversichtlich, dass wir es rechtzeitig und in einer tollen Qualität schaffen!:-)



Po delsi dobe se zase ozyvam. U nas je to ted docela stresujici. Proc?
Pracuji ted cely tyden ve Frankfurtu a domu jezdim pouze na vikendy.

Pracuji tam na jednom zajimavem projektu pro jednoho z nasich nejvetsich zakazniku. To cele musi byt prevzato do produktivniho provozu v cervnu...

Jedna se o nahrazeni stavajiciho EDI systemu nasim systemem. My jsme uz migrovali systemy nekolikrat, ale ne za takovychto podminek:
- zakaznika to nesmi ovlivnit
- interni systemy nesmi byt zmeneny nebo upraveny
- vse by melo probehnout k jednomu datu (to jiz nastesti neplati:-)

To znamena, ze vsechny zmeny se museji odehrat v nasem systemu...

Pres vsechny komplikace a komplexitu tohoto projektu zustavam optimistou a verim, ze to zvladneme v case a ve vyborne kvalite!:-)

1 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen